Praxisstudie

Seit Juni 2016 führe ich in Zusammenarbeit mit einer Praxis für Logopädie und Ergotherapie eine kleine wissenschaftliche Praxisstudie zur Behandlung von Morbus Parkinson mit Jin Shin Jyutsu durch.

Ziel ist es, die betroffenen PatientInnen nach Möglichkeit zeitnah im Anschluss oder vor einer logopädischen und/oder ergotherapeutischen Behandlung zu strömen und die Ergebnisse dokumentarisch zu erfassen und Ende der Studie auszuwerten.

Die Teilnahme ist für die PatientInnen, die an der Studie teilnehmen, kostenfrei. Sie erklären sich allerdings bereit, regelmäßig zu den angesetzten Behandlungen zu kommen und die – anonymisierten – Ergebnisse der Behandlungen dem Studienprojekt zur Verfügung zu stellen. Bei Interesse können Sie sich gerne per Mail oder telefonisch bei mir melden.

Ich freue mich über jede Rückmeldung. —→ Kontakt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.