– Herkunft

Herkunft / Ursprung

Die Kunst des Schöpfers durch den wissenden mitfühlenden Menschen:

JIN – bewusster/wissender mitfühlender Mensch
SHIN – Schöpfer
JYUTSU – Kunst

Jin Shin Jyutsu ist eine alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper. Entstanden aus innerer Weisheit und von Generation zu Generation mündlich überliefert, war die Kunst weitgehend in Vergessenheit geraten, als sie zu Anfang des 20. Jahrhunderts von Meister Jiro Murai in Japan neu belebt wurde. Wer sich mit Akupunktur, der manuellen chinesischen Medizin, wie z.B. der Akupressur, Akupunkt-Meridian-Massage oder mit Shiatsu beschäftigt, wird feststellen, dass es dort viele Übereinstimmungen mit Jin Shin Jyutsu gibt. Manchmal wird auch berichtet, Jin Shin Jyutsu sei die „Großmutter der Akupressur“


Jiro Murai (1886–1961)
und Mary Burmeister (1918–2008)